Sternwarte der VHS March

Unsere Sternwarte hat folgende Koordinaten:

N 48° 03' 49''    O  07° 47' 40''

Die Astronomie ist eine der ältesten Wissenschaften der Menschheit. Die Himmelsbeobachtung hat die Menschen von jeher fasziniert und in ihren Bann gezogen.

Unser Ziel ist es, die Astronomie anschaulich und leicht verständlich zu erklären. Wir wollen alltäglich beobachtbare Vorgänge am Tages- und Nachthimmel hinterfragen und so eine der ältesten Wissenschaften der Menschheit wieder für uns entdecken.

Jeweils am Ersten eines Monats findet bei einbrechender Dunkelheit ein öffentlicher Beobachtungsabend an der Sternwarte statt. Anmeldung ist nicht erforderlich! Die Uhrzeit finden Sie in der linken Spalte dieser Seite.
Bei ungünstiger Witterung (Regen, starke Bewölkung) ist eine Beobachtung mit dem Teleskop nicht möglich. Dann sehen Sie eine Bildpräsentation über unser Sonnensystem und machen eine Führung durch die Sternwarte.

Jeweils am 2. Dienstag im Monat (außer in den Schulferien) gibt es einen Astronomieabend in der VHS (March-Buchheim, Sportplatzstr. 9). Sie hören einen Vortrag zu einem astronomischen Thema und erfahren Aktuelles über den Sternenhimmel des Monats. Anmeldung erforderlich!
Bei günstiger Witterung gehen wir im Anschluss gemeinsam zur Sternwarte und beobachten den Abendhimmel. Bitte denken Sie an warme Kleidung!

Astronomie-Kurse im Überblick

 

Treffpunkt Himmelsbeobachtung

Auf vielfachen Wunsch bieten wir jeweils zum Ersten eines Monats die Möglichkeit, den Sternenhimmel zu beobachten. Treffpunkt ist bei Einbruch der Dunkelheit an der Sternwarte.

Wegbeschreibung zur Sternwarte

Der nächste reguläre Beobachtungsabend findet am Freitag, 1. Dezember 2017 statt. Treffpunkt an der Sternwarte: 18.00 Uhr.

Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Unkostenbeitrag beträgt 4 EUR.

Dozent:
Siegfried Winter / Franz G. Braun