Skip to main content

Gebührenzahlung

 

Die Gebührenzahlung erfolgt nach Kursbeginn durch Abbuchung der Kursgebühr im Lastschriftverfahren oder durch Rechnungsstellung.

Auf Antrag erhalten Arbeitslose sowie Sozialhilfeempfänger auf die Kursgebühr 50 % Ermäßigung bei Sprachkursen und Kursen zu beruflicher Bildung. Antrag und Nachweis sind vor Kursbeginn vorzulegen.

Die Kosten für Lehr- und Arbeitsbücher sowie für Fotokopien sind in den Kursgebühren nicht enthalten.

Gebühren unserer Sprachkurse

Unsere Sprachkurse dauern 15 Abende (30 Unterrichtsstunden). Die Gebühr ist berechnet für eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen. Wird die  Mindestbelegung nicht erreicht, kann der Kurs mit folgender Preisstaffelung stattfinden:

8 TN und mehr: 81,00 EUR
7 TN: 90,00 EUR
6 TN: 104,00 EUR

Eine neue Sprache lernen erfordert Fleiß und Durchhaltevermögen!